Ausbildung im Zughundesport

Über uns & den Sport

Seid 1995 betreiben wir den Schlittenhundesport und konnten dabei viel Erfahrung sammeln. Auch wir haben einmal angefangen und hatten damals zwar Hunde, die ziehen wollten, aber jeder in eine andere Richtung. So lernten wir über Jahre wie man Yearlings antrainiert. Dazu gehört es, sie in einem Team von erfahrenen Hunden zu setzen und die Junghunde von den erfahrenen Hunden lernen zu lassen oder einzeln vor dem Scooter anzutrainieren. Als Einzelhundbesitzer ist das oft nicht möglich und wir möchten Ihnen und Ihrem Hund die Möglichkeit geben den Zughundesport kennenzulernen. Ziel hierbei ist es, dass Sie danach mit Ihrem Hund vorweg am Fahrrad / Scooter trainieren können und / oder Ihr kleines Team vor einem Trainingswagen / Schlitten mit Kommandos beherrschen. Sicherlich kann in einer Woche nur ein Grundstein gelegt werden und Sie müssen dann weiter darauf aufbauen bzw. weiter mit dem Hund arbeiten. Vor Ort steht Ihnen das passende Equipment zur Verfügung und bei Bedarf kann es erworben werden. Die Auswahl finden Sie in unserem kleinem Shop dargestellt.

Kurse

  • Preis: 240,00 €
    Sie möchten uns erst mal kennenlernen, dabei kann ihr Hund auch schon mal zeigen ob er überhaupt Spaß am Zugsport hat, dafür bieten wir das Schnupperwochenende an.

    Anzahl:  max. 2 Teilnehmer + Partner
    Anreise: Freitag so früh wie möglich
    Abreise: Sonntags ab dem frühen Nachmittag
    Dauer: Samstag & Sonntag mindestens 3-4 Stunden
    Verpflegung: Selbstversorger

    Leistung für den Zweibeiner

    • Materialnutzung und Erwerb siehe Intensivkurs
    • Übernachtung  (Bettwäsche wird kostenfrei gestellt)
    • kostenfreie Nutzung der AnimalWellnessArea
    • auf ihren Wunsch (Sie müssen nicht, aber wir würden uns freuen)
    • aktives Teilnehmen an der Ausbildung des eigenen Hundes

    Leistung für den Vierbeiner

    • Samstag: kennenlernen & Einzeltraining
    • Unterbringung des Hundes mit im Zimmer oder im Zwinger
    • Allgemeiner Gesundheitscheck
    • Sensibilisieren und Kommandos
    • Zusammenstellung Equipment, kostenfreie Nutzung vor Ort
    • Arbeiten im Team Theorie und Praxis, angepasst auf die Kondition des Hundes und der äußeren Temperaturen
    • Arbeit im Team & Zughundetraining
    • Incl: ein Video zum Andenken an das WE (USB Stick oder SD Karte bitte nicht vergessen)
  • Preis: 280,00 €

    Anzahl:  max. 4 Teilnehmer + Partner
    Anreise:
    Freitag so früh wie möglich
    Abreise: Sonntags ab dem frühen Nachmittag
    Dauer: Samstag & Sonntag mindestens 8 Stunden
    Verpflegung: inkl. Frühstück

    Leistung für den Zweibeiner

    • Übernachtung für 1 Person  (Bettwäsche wird kostenfrei gestellt)
    • Aufpreis Begleitung / Person 20 €
    • kostenfreie Nutzung der Animal Wellness Area
    • Zusammenstellung Equipment, kostenfreie Nutzung vor Ort
    • Freitag: Status, Probleme & Zielsetzung

    Leistung für den Vierbeiner

    • Unterbringung des Hundes mit im Zimmer oder im Zwinger
    • Bereitstellung von Decken und Näpfen vor Ort
    • tägliches Arbeiten im Zughundesport / Team  oder Einzeln , angepasst auf die Kondition des Hundes und der äußeren Temperaturen.
    • Freitag: Eingangscheck, Status, Probleme & vorhandene Kondition
    • tgl. Lockerungsübungen Spiel und Spaß, ggf. im kleinem Hunderudel im grossen Auslauf

    Zeitplan

    • Anfangszeiten werden individuell nach Temperatur vorgegeben, Beginn ab 7.00 Uhr mögl.
    • Erklärung von Handling, Anziehen Zuggeschirre, Einspannen, Besonderheiten, Trainingsmaterialien anhand der Hunde vom Allerhof
    • Streckenführung mit Quad
    • Hunde werden nun versorgt, gewässert und in Ruhe mit Allem vertraut gemacht
    • Kommandos und wichtige Details beim Training & Scooter Nutzung
    • Trockentraining ohne Hunde mit dem Scooter
    • die Teams gehen auf die Strecke, je nach Anforderung werden verschiedene Dinge trainiert
    • Begleitung mit Quad
    • jungen Hunden wird ggf. ein erfahrener Leithund, der Leistung enstprechend, zugestellt
    • Praxisteil (jedesmal Samstag und Sonntag)

    Theorie

    • Pflichtthema: Diskussionsaustausch & Auswertung der Videoaufnahmen
    • Wunschthema (2 zur Auswahl je nach Bedarf)
      • Ernährung des Hundes
      • Erste Hilfe am Hund
      • Materialien im Zughundesport, inkl. eigene Leine spleisen
      • Trainingsaufbau
      • Zughundesport, Vereine und mehr
  • Preis: 450,00 €

    Anzahl:  max. 2 Teilnehmer + Partner
    Anreise:
    Freitag so früh wie möglich
    Abreise: Sonntags ab dem frühen Nachmittag
    Dauer: Samstag & Sonntag mindestens 8 Stunden
    Verpflegung: inkl. Frühstück

    Leistung für den Zweibeiner

    • Übernachtung für 1 Person  (Bettwäsche wird kostenfrei gestellt)
    • Aufpreis Begleitung / Person 20 €
    • kostenfreie Nutzung der Animal Wellness Area
    • Zusammenstellung Equipment, kostenfreie Nutzung vor Ort
    • Freitag: Status, Probleme & Zielsetzung

    Leistung für den Vierbeiner

    • Unterbringung des Hundes mit im Zimmer oder im Zwinger
    • Bereitstellung von Decken und Näpfen vor Ort
    • tägliches Arbeiten im Zughundesport / Team  oder Einzeln , angepasst auf die Kondition des Hundes und der äußeren Temperaturen.
    • Freitag: Eingangscheck, Status, Probleme & vorhandene Kondition
    • tgl. Lockerungsübungen Spiel und Spaß, ggf. im kleinem Hunderudel im grossen Auslauf

    Zeitplan

    • Anfangszeiten werden individuell nach Temperatur vorgegeben, Beginn ab 7.00 Uhr mögl.
    • Erklärung von Handling, Anziehen Zuggeschirre, Einspannen, Besonderheiten, Trainingsmaterialien anhand der Hunde vom Allerhof
    • Streckenführung mit Quad
    • Hunde werden nun versorgt, gewässert und in Ruhe mit Allem vertraut gemacht
    • Kommandos und wichtige Details beim Training & Scooter Nutzung
    • Trockentraining ohne Hunde mit dem Scooter
    • die Teams gehen auf die Strecke, je nach Anforderung werden verschiedene Dinge trainiert
    • Begleitung mit Quad
    • jungen Hunden wird ggf. ein erfahrener Leithund, der Leistung enstprechend, zugestellt
    • Praxisteil (jedesmal Samstag und Sonntag)

    Theorie

    • Pflichtthema: Diskussionsaustausch & Auswertung der Videoaufnahmen
    • Wunschthema (2 zur Auswahl je nach Bedarf)
      • Ernährung des Hundes
      • Erste Hilfe am Hund
      • Materialien im Zughundesport, inkl. eigene Leine spleisen
      • Trainingsaufbau
      • Zughundesport, Vereine und mehr

     

  • Detailierte Beschreibung der Wunschthemen

    Ernährung des Hundes: Leistung und Rohproteine, eine Besonderheiten beim Arbeitshund. Nur ein gesunder Hund kann Leistung bringen und läuft gerne.

    Erste Hilfe am Hund: Versorgung und Gesunderhaltung des Arbeitshundes, inkl. Verwendung von  Arzneimitteln.

    Materialien im Zughundesport: Ausrüstung beim Schlittenhundesport wie verschiedene Trainingswagen, Schlitten, Geschirre, Leinen, etc. sowie Leinen spleisen (Materialien werden bei Abnahme berechnet).

    Trainingsaufbau des Schlittenhundes mit Kurzerläuterungen zum Thema Wässern & Überhitzung.  Hier wird auch auf das Thema der unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten eingegangen von Sprint bis zu Distanz.

    Anmerkung

    Wird bei der Anreise (Gesundheitscheck) oder beim Training mit dem Hund festgestellt, dass das Tier ein Problem beim Laufen hat, darf der Teilnehmer sofort vom Kurs zurücktreten und bekommt die Gebühren für die nicht in Anspruch genommen Leistungen zurück. Da uns die Gesundheit der Hunde sehr wichtig ist, wird kein Hund bei uns gezwungen zu laufen!!! Natürlich steht es ihnen frei, dann ein schönes Wochenende bei uns zu verbringen oder einige Segmente aus der Buchung weiter zu nutzen.

    Das Training im Team wird nur bei Außentemperaturen unter 12 Grad durchgeführt und von daher sind diese Kurse nur im Zeitraum von Mitte September bis Ende April buchbar. Natürlich ist es einem Hundehalter möglich auch zwei Hunde (ein Team) bei uns antrainieren zu lassen.

    Natürlich ist es für ihren Hund am Besten, wenn sie Ihn die ganze Zeit begleiten. Wir möchten ihnen aber auch die Möglichkeit geben ihren Hund bei uns für die Ausbildungswoche unterzubringen. Details auf Anfrage.

    Da uns bewußt ist, dass gerade im Umgang mit Tieren die Einstellung weit auseinander gehen können, bieten wir immer eine sofortige Stornierung vor Ort an, wo die nicht in Anspruch genommene Leistung zurückvergütet wird. Dies gilt nicht, wenn die Buchung von vornherein abgesagt werden muß, dann gelten unsere Rücktrittsbedingungen.

Cookie Einstellungen

Bitte wählen Sie eine Einstellung. Sie können weitere Informationen über die Konsequenzen Ihrer Auswahl hier finden: Hilfe.

Treffen Sie zum Fortfahren eine Auswahl

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren müssen Sie eine Cookie Auswahl treffen. Darunter finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und Ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies inklusive Tracking & Analyse Cookies.
  • First-Party-Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Alle Cookies ablehnen:
    Keine Cookies mit Ausnahme der aus technischer Sicht notwendigen.

Sie können Ihre Cookie Einstellungen jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück