Ausbildung im Zughundesport

Über uns & den Sport

Seid 1995 betreiben wir den Schlittenhundesport und konnten dabei viel Erfahrung sammeln. Auch wir haben einmal angefangen und hatten damals zwar Hunde, die ziehen wollten, aber jeder in eine andere Richtung. So lernten wir über Jahre wie man Yearlings antrainiert. Dazu gehört es, sie in einem Team von erfahrenen Hunden zu setzen und die Junghunde von den erfahrenen Hunden lernen zu lassen oder einzeln vor dem Scooter anzutrainieren. Als Einzelhundbesitzer ist das oft nicht möglich und wir möchten Ihnen und Ihrem Hund die Möglichkeit geben den Zughundesport kennenzulernen. Ziel hierbei ist es, dass Sie danach mit Ihrem Hund vorweg am Fahrrad / Scooter trainieren können und / oder Ihr kleines Team vor einem Trainingswagen / Schlitten mit Kommandos beherrschen. Sicherlich kann in einer Woche nur ein Grundstein gelegt werden und Sie müssen dann weiter darauf aufbauen bzw. weiter mit dem Hund arbeiten. Vor Ort steht Ihnen das passende Equipment zur Verfügung und bei Bedarf kann es erworben werden. Die Auswahl finden Sie in unserem kleinem Shop dargestellt.

Kurse

  • Preis: 240,00 €
    Sie möchten uns erst mal kennenlernen, dabei kann ihr Hund auch schon mal zeigen ob er überhaupt Spaß am Zugsport hat, dafür bieten wir das Schnupperwochenende an.

    Anzahl:  max. 2 Teilnehmer + Partner
    Anreise: Freitag so früh wie möglich
    Abreise: Sonntags ab dem frühen Nachmittag
    Dauer: Samstag & Sonntag mindestens 3-4 Stunden
    Verpflegung: Selbstversorger

    Leistung für den Zweibeiner

    • Materialnutzung und Erwerb siehe Intensivkurs
    • Übernachtung  (Bettwäsche wird kostenfrei gestellt)
    • kostenfreie Nutzung der AnimalWellnessArea
    • auf ihren Wunsch (Sie müssen nicht, aber wir würden uns freuen)
    • aktives Teilnehmen an der Ausbildung des eigenen Hundes

    Leistung für den Vierbeiner

    • Samstag: kennenlernen & Einzeltraining
    • Unterbringung des Hundes mit im Zimmer oder im Zwinger
    • Allgemeiner Gesundheitscheck
    • Sensibilisieren und Kommandos
    • Zusammenstellung Equipment, kostenfreie Nutzung vor Ort
    • Arbeiten im Team Theorie und Praxis, angepasst auf die Kondition des Hundes und der äußeren Temperaturen
    • Arbeit im Team & Zughundetraining
    • Incl: ein Video zum Andenken an das WE (USB Stick oder SD Karte bitte nicht vergessen)